Haavikko


Haavikko
Haavikko
 
['haːvikkɔ], Paavo, finnischer Schriftsteller, * Helsinki 25. 1. 1931; begann als Lyriker mit einer mehrdeutigen, hintersinnigen Ausdrucksweise, hinter der sich ein satirischer Realismus verbirgt. Es folgten Romane, Dramen, Novellen und Hörspiele, Opernlibretti und Aphorismen; Aufsehen erregte seine »Kalevala«-Adapation »Die Eisenzeit« (finnisch 1982).
 
Weitere Werke: (finnisch): Lyrik: In Winternächten (1953); Blätter, fliegende Blätter (1958); Winterpalast (1959; deutsch in: Die Nacht bleibt nicht stehen. 2 Poeme); Wintergedichte (1990).
 
Romane: Jahre (1962; deutsch); Fleurs mittlere Reife (1992; deutsch).
 
Hörspiele: König Harald, 4 Teile (1975-78; dt).
 
Autobiographie: Die sonnigen Schatten der Jahre (1994).
 
Ausgaben: Poesie, übersetzt von M. P. Hein (1965); Gedichte (1973); Herbstland. Gedichte aus den Jahren 1987-1990 in der Auswahl des Autors, übersetzt von G. Jänicke (1991); Nur leicht atmen die Bäume, herausgegeben und übersetzt von G. Jänicke (1991).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Haavikko — Paavo Juhani Haavikko (* 25. Januar 1931 in Helsinki; † 6. Oktober 2008 ebenda) war ein finnischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Auszeichnungen 3 Wichtigste Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Haavikko, Paavo — ▪ Finnish author born Jan. 25, 1931, Helsinki, Fin. died Oct. 6, 2008, Helsinki       Finnish humanist poet, novelist, and dramatist whose work is modernistic, experimental, and linguistically innovative.       With his first collection of poems …   Universalium

  • Paavo Haavikko — Paavo Juhani Haavikko (* 25. Januar 1931 in Helsinki; † 6. Oktober 2008 ebenda) war ein finnischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Auszeichnungen 3 Wichtigste Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Paavo Haavikko — (25 janvier 1931 à Helsinki 6 octobre 2008 à Helsinki[1]) est un académicien, poète, écrivain et éditeur finlandais. Dans les années 1950, il a été un des premiers et plus importants poètes modernistes de langue finnoise. Le… …   Wikipédia en Français

  • Paavo Haavikko — (n. 25 de enero de 1931 en Helsinki, Finlandia, m. 6 de octubre de 2008 ), dramaturgo y poeta finlandés, autor de decenas de libros de poemas y aforismos y de numerosos textos dramáticos, narrativos y ensayísticos. Fue uno de los autores… …   Wikipedia Español

  • Paavo Haavikko — (January 25, 1931 – October 6, 2008) was a Finnish poet and playwright, considered one of the country s most outstanding writers. He won the Neustadt Prize for literature in 1984. [ [http://www.ou.edu/worldlit/neustadt.htm OU.edu] ] From 1967 to… …   Wikipedia

  • Хаавикко, Пааво — Пааво Хаавикко Paavo Haavikko Пааво Хаавикко в 1960 году …   Википедия

  • Kalevala — For other uses, see Kalevala (disambiguation). The Kalevala   …   Wikipedia

  • Mika Waltari — 1935 Mika Toimi Waltari  [ˈmikɑ ˈvɑltɑri] (* 19. September 1908 in Helsinki; † 26. August 1979 ebenda) war einer der erfolgreichsten Schriftsteller Finnlan …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Peter Hein — (* 25. Mai 1931 in Darkehmen / Ostpreußen) ist ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer. Er lebt seit 1958 in Finnland, zunächst in Espoo Mäkkylä, später in Karakallio. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen und Ehrungen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.